LAMARR.de

Star-Details

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suchen

Claire Trevor

Schauspieler/in

 

 
Möchten Sie das Porträt ergänzen oder kommentieren?
 
* 09.03.1910 in Brooklyn, NY Vereinigte Staaten von Amerika
+ 08.04.2000 in Newport Beach, CA Vereinigte Staaten von Amerika

Todesursache: respiratory ailments
 
Biografie
Nach einem Schauspielstudium begann sie ihre Karriere Ende der 20er Jahre und ab 1932 spielte sie, zumeist in B-Movies, sehr oft Gangsterbräute und Saloongirls.

Insgesamt dreimal nominiert, gewann sie 1948 einen Oscar als Beste Nebendarstellerin in "Key Largo", in dem sie die alkoholkranke Geliebte von Edward G. Robinson verkörperte.

Ebenfalls auf sich aufmerksam machen konnte sie in John Fords Western "Ringo" 1939 in dem sie an der Seite von John Wayne agierte.

In den 50er Jahren trat sie zunehmend auch im Fernsehen auf.

1987 beendete sie Karriere und sie hatte ihren letzten öffentlichen Auftritt als Ehrengast bei der Oscar-Verleihung 1998.

Sie war 3mal verheiratet und Mutter von 2 Söhnen.

Claire Trevor starb in in Newport Beach,CA kurz nach ihrem 90. Geburtstag
 
Auszeichnungen
1949 Oscar als Beste Nebendarstellerin für "Gangster in Key Largo"

1957 Emmy als Beste Gastdarstellerin für "Producers' Showcase"

1960 Hollywood Walk of Fame (Kategorie Film)

1995 Golden Boot Award für ihr Lebenswerk
 
Allgemeines
Ihr ältester Sohn Charles starb 1978 bei einem Flugzeugabsturz.
 
 
Delicious Mister Wong LinkArena
 

Zurück zur Übersicht


© 2006-2015 Michael Berger | Webdesign mail-shop.de